Meditation und Anthroposophie Rudolf Steiners: Wo ist der Zusammenhang?

EUR  17,00

Eine Auseinandersetzung mit der sogenannten „Anthroposophischen Meditation“

Beschreibung

„Es liegt nahe, dass die Anthroposophie Rudolf Steiners mit einem menschheitlich schon Bekannten verwechselt wird. Dies ist der wichtigste Grund für die Entstehung und vor allem für den Erfolg der sogenannten „Anthroposophischen Meditation“. Hier wird die Anthroposophie Rudolf Steiners an dasjenige angepasst, was man schon besitzt, beherrscht und nun nur noch anwenden muss. Damit die Anthroposophie Rudolf Steiners – die grundlegende Menschheits-Wende – gesehen werden und in sich in uns entwickeln kann, gilt es aber, einen grundlegenden inneren Verwandlungsprozess einzuleiten.“

Aus dem Vorwort

 

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-906482-11-8

Seitenzahl

104

Veröffentlichungsdatum

2019